23. Dezember 2021

AIT SPENDET FÜR NACHHALTIGKEIT UND SOZIALES ENGAGEMENT

Zur Unterstützung von generationenübergreifenden, sozialen und nachhaltigen Projekten in der Region spendete die ait-deutschland GmbH eine Summe von insgesamt 9.500,00 EUR.

In der Firmenphilosophie der ait-deutschland GmbH, einer der führenden Hersteller von Wärmepumpen und Kühlgeräten, sind Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zentrale Punkte. Genau aus diesem Grund verzichtet die Kasendorfer Firma in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke und unterstützt unter anderem die Pflanzung bienen- und insektenfreundlicher Bäume.

Streuobstwiesen als Lebensraum und Naturparadies
Gemeinsam mit der Gemeinde Kasendorf entstehen auf ausgewählten Flächen Streuobstwiesen, die künftig zur freien Verfügung stehen. Das reife Obst der Bäume darf, durch die Kennzeichnung mit gelben Bändern, frei geerntet werden. Dafür spendet die ait-deutschland 2.000,00 EUR. Die genaue Anzahl der Bäume, die durch unsere Spende gepflanzt werden können, hängt von der Zusammensetzung der verschiedenen Obstsorten ab. Der finale Standort und die tatsächliche Anzahl der Obstbäume werden noch bekannt gegeben.

Streuobstwiesen sind eine Form des Obstbaus, die auf Mehrfachnutzung angelegt ist. Sie liefern gesundes und regionales Obst und sind ein wertvoller Teil der artenreichen Kulturlandschaft. Auf einer Streuobstwiese leben mehr als 5.000 Tier- und Pflanzenarten. Trotz ihrer vielen Eigenschaften für den Erhalt der Artenvielfalt sind die Bestände der Streuobstwiese mittlerweile stark bedroht. Ein wichtiger Anlass, um diesem Trend entgegenzuwirken, empfand auch die ait-deutschland.

Bewegungsfreiheit von Kindern fördern
Ein weiterer Teil der Gesamtsumme ging an die Kindertagesstätte „Arche Noah“ aus Kasendorf. Die ait-deutschland überreichte am 16. Dezember 2021 eine Spende in Höhe von 5.000,00 EUR. Der Spendenscheck wurde persönlich durch Sjacco van de Sande (Geschäftsführung ait-deutschland GmbH) an die Leitung der Kindertagesstätte Susanne Noë, im Beisein einiger Kindergartenkinder, übergeben.

Die gespendete Summe ermöglicht der Kindertagesstätte das veraltete Spielhaus, das aktuell auch nicht betreten werden darf, durch ein neues Außenspielhaus aus nachhaltigem Material zu ersetzen. Durch die Spende werden ebenfalls die Kosten für den Aufbau und das Fundament abgedeckt. Das gemeinsame Spielen draußen in der Natur fördert den Gleichgewichtssinn, die Beweglichkeit und Balance sowie das Sozialverhalten und ist somit wichtig für die Entwicklung der Kinder.

Ehrenamtliches Engagement unterstützen
Die ait-deutschland GmbH entschied sich auch wieder für eine Spende im sozialen bereich und somit erhielt der Hospizverein Kulmbach e.V. eine Summe von 2.500,00 EUR. Die Hospizbegleiter/-innen leisten besondere zwischenmenschliche Hilfe. Alle Mitarbeiter des Hospizvereins durchlaufen eine Ausbildung um eine verantwortungsvolle und liebevolle Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen, sowie deren Angehörigen und Nahestehenden zu gewährleisten.

Die Pandemie erschwert die wichtigen, ehrenamtlichen Tätigkeiten des Hospizvereins. Daher freut sich die ait-deutschland mit ihrer Spende unterstützen zu können. Der Verein will das Geld insbesondere für die Aus- und Fortbildung zur Hospizbegleiterin und zum Hospizbegleiter einsetzen. Die mehr als 50 ehrenamtlichen Mitarbeiter stehen betroffenen Familien in schweren Stunden zur Seite.

Kontakt:

ait-deutschland GmbH
Andrea Eber
Industriestr. 3
95359 Kasendorf

Tel.: (+49) 92 28 / 99 06 – 2306
E-Mail: [email protected]

Presse-Kontakt:

Herbert Grab
digit media
Goethestraße 24
72770 Reutlingen

Tel.: +49 (0) 179 / 69 48 500
E-Mail: [email protected]