TECHNIK FÜR EIN IDEALES MORGEN.
FÜR UNS UND ZUKÜNFTIGE GENERATIONEN.

MIT INTELLIGENTEN PRODUKTEN DIE WELT EIN BISSCHEN BESSER MACHEN

Unsere Heiz- und Kühllösungen sind mehr als technische Spitzenleistungen. Sie sind Bekenntnisse für eine bessere Zukunft. Für eine Zukunft, in der auch kommende Generationen gerne leben. Für eine Zukunft, in der das Urbedürfnis der Menschen nach Behaglichkeit mit natürlichen Ressourcen erfüllt wird. Ein ideales Morgen, zu dem wir gerne unseren Beitrag leisten.

Die Wärmepumpe ist unsere DNA. Sie im Dienste der Menschen und der Natur weiter zu optimieren, ist unsere Mission. Sie für unsere Kunden einfach nutzbar und maximal zuverlässig zu machen, ist unser Ziel. Sie von den besten Köpfen entwickeln, produzieren und vertreiben zu lassen, ist unser Bestreben. Unsere Zugehörigkeit zur globalen NIBE Group hilft uns, diese Ambitionen zu verwirklichen.

Seit 1998 tragen wir mit energieeffizienten Heiz- und Kühllösungen zur Schonung der Umwelt bei. Nachhaltigkeit, Technologieführerschaft, Innovation und Umweltbewusstsein stehen im Vordergrund unserer Firmenphilosophie. Diese Grundwerte übertragen wir auch auf die Optimierung unserer Produktionsabläufe, um unsere hochwertigen Systemlösungen mit möglichst geringem Materialverbrauch zu produzieren. Unser Ziel ist die Technologieführerschaft bei Wärmepumpen und Chillern. Wir bekennen uns zur Region unseres Standorts und zu ihren Menschen. Wir zählen mittlerweile über 1.200 Mitarbeitende und bleiben auf Expansionskurs.

Wir stecken viel Energie in die Entwicklung neuer Produkte, um unsere Position auf dem deutschen und internationalen Wärme- und Kältemarkt auszubauen. Davon profitieren vor allem unsere Kunden: Dort, wo andere Hersteller auf externes Know-how zurückgreifen müssen, nutzen wir unsere eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse und überzeugen immer wieder mit maximaler Flexibilität.

an ideal tomorrow

Unsere zukünftige Interpretation der Abkürzung ait.

Ein ideales Morgen ist eine Zukunft, in der auch unsere Kinder und Enkel gerne leben und das Urbedürfnis der Menschen nach Behaglichkeit mit natürlichen Ressourcen erfüllt wird. Das bringt
unser Bestreben auf den Punkt, die Welt mit unseren Produkten
und unserer Arbeit jeden Tag etwas besser zu machen. Mit der
Entwicklung innovativer Spitzenprodukte – mit kompetenter
Beratung – mit erstklassigem Service. Alle Unternehmensbereiche leisten ihren Beitrag, um diese Vision eines Tages Wirklichkeit werden zu lassen.

Boys on a mountain

AIT Technology Center

Prüfzentrum der Spitzenklasse

Das 2015 eröffnete Technology Center in Kasendorf ist ein Beleg unserer Technikkompetenz innerhalb der NIBE Group, im europäischen Markt und im weltweiten Vergleich. Unser Testzentrum ist der "State of the Art" im Bereich von Entwicklungslaboren und Prüfeinrichtungen.

Unser Technology Center ist nach modernsten Gesichtspunkten aufgebaut. Auf 1.600 qm befinden sich Messwarte, Klimakammern, Elektronikprüfung, Akustikkammern sowie Kreativ- und Besprechungsräume. Alle internationalen Anforderungen an Prüf- und Testvorhaben unserer Heiz- und Kühllösungen sind hier gebündelt – für kurze Wege und enge Vernetzung.

Das zweigeschossige Gebäude beherbergt auf insgesamt 1.600 Quadratmetern Fläche zahlreiche Einrichtungen, um ait-Produkte bis ins kleinste Detail und auf höchstem technologischem Niveau zu testen. Diese Tests dienen als Basis für die weitere Entwicklung und Optimierung der Produkte und ist eine wesentliche Voraussetzung, um den wachsenden Ansprüchen der Märkte gerecht zu werden.

Frau läuft in Akusstikkammer
Wärmepumpe in Akusstikkammer
Mann schraubt an Wärmepumpe

Tests unter realen Betriebsbedingungen

Zu den zentralen Messeinrichtungen und Highlights des Technology Centers zählen zwei klimatisierbare Akustikkammern. Hier lassen sich die Geräuschemissionen der aktuellen und künftigen Wärmepumpenmodelle nach dem normierten Prüfverfahren DIN EN 12102 exakt messen. Um die Ergebnisse nicht zu verfälschen, sind die Kammern nicht nur auf höchste Schallreduktion gegenüber der Umgebung ausgelegt – die Geräte stehen darüber hinaus auf einem schwingungsentkoppelten Boden.

In einem Raum speziell für Zuverlässigkeitstests testen die ait-Ingenieure bis zu fünf Wärmepumpen oder Chiller gleichzeitig auf Funktionalität, Robustheit und Langlebigkeit – unter anderem durch ständiges Ein- und Ausschalten.

Das Herzstück des Technology Centers ist der Technikraum. Er enthält ein Speichersystem, bestehend aus fünf unterschiedlich temperierten Soletanks mit einem Gesamtfassungsvermögen von rund 21.000 Litern. Die Temperaturen in den Solespeichern reichen von -30° bis +60° Celsius. Diese Speicher versorgen alle Testeinrichtungen mit den benötigten Medien und gewinnen etwa 80 Prozent der im Testbetrieb erzeugten Energie wieder zurück.

Frau im Technology Center der ait 

DATEN UND FAKTEN
TECHNOLOGY CENTER

Auf einem Blick

  • 1.600 Quadratmeter Fläche
  • 32 Prüfplätze
  • 5 Solespeichertanks, Fassungsvermögen: 21.000 Liter
  • 6 Klimakammern
  • 2 Akustikkammern
  • Prüfraum für Speicher-Stillstandsverluste
  • Erstmusterprüfraum
  • Elektronikwerkstatt
  • 2 Lagerräume
  • Messwarte
  • Kreativraum